idr - Informationsdienst Ruhr http://www.idruhr.de/ Der idr ist ein tagesaktueller Mediendienst, der über innovative und interessante, kuriose und spannende Neuigkeiten aus dem Ruhrgebiet berichtet. de idr - Informationsdienst Ruhr http://www.idruhr.de/main/typo3conf/ext/tt_news/ext_icon.gif http://www.idruhr.de/ Der idr ist ein tagesaktueller Mediendienst, der über innovative und interessante, kuriose und spannende Neuigkeiten aus dem Ruhrgebiet berichtet. TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Tue, 19 Aug 2014 14:51:50 +0200 Köhler-Stiftung errichtet Forschungzentrum an der Ruhr-Universität Bochum http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65114&cHash=8ad96618446e7a3494ff4f9e82c8bf93 Bochum (idr). Die Köhler-Stiftung hat heute das Hans-Kilian-und-Lotte-Köhler-Centrum (KKC) für... Infos: www.kilian-koehler-centrum.de

Pressekontakt: Stifterverband, Nicole Germeroth, Telefon: 0201/8401-204, E-Mail: nicole.germeroth@stifterverband.de]]>
Wissenschaft und Forschung Metropole Ruhr Tue, 19 Aug 2014 14:51:50 +0200
Wissenschaftler erforschen neue Ansätze zur Stammzellentherapie http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65112&cHash=3c4fbe051bd17679b9d56a12e0acd192 Essen/Dortmund (idr). Wissenschaftler des Universitätsklinikums Essen wollen zusammen mit Kollegen... Zellen kommunizieren auf verschiedenen Wegen miteinander: Sie können u.a. ihre Botschaften in kleinen abgeschlossenen Bläschen, sogenannten Vesikeln, zielgerichtet transportieren. Darauf konzentrieren sich die Wissenschaftler: Die Vesikel reichen womöglich aus, um die Wirkung zu erzielen, die bei Stammzelltherapien beobachtet werden kann. Erste Hinweise darauf konnten die Forscher bei Experimenten mit Mäusen finden. Auch bei einer Patientin mit Graft-versus-Host-Disease, einer schweren Abstoßungsreaktion gegen fremde Stammzellen, half eine Therapie mit Stammzell-Vesikeln. Daher wird sich das Projekt vor allem auf diese Erkrankung konzentrieren.

Pressekontakt: Universitätsklinikum Essen, Burkhard Büscher, Telefon: 0201/723-2115, E-Mail: burkhard.buescher@uk-essen.de, Institut für Transfusionsmedizin, Prof. Dr. Peter Horn, Telefon: 0201/723-1550, -4200, E-Mail: peter.horn@uk-essen.de; Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften, Tinka Wolf, Telefon: 0231/1392234, E-Mail: tinka.wolf@isas.de]]>
Wissenschaft und Forschung Medizin Metropole Ruhr NRW Tue, 19 Aug 2014 14:51:50 +0200
Sinnliches und Erotisches: Lesungsreihe des Literaturbüros Ruhr http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65110&cHash=0e7674a30bf38947e9a2286b427e8eaf Gladbeck (idr). "Von Sinnen. Eros und Illusion in der Literatur" heißt das Herbstprojekt des... Raoul Schrott, Maria Schrader und Insa Wilke gestalten unter dem Titel "Hinter durchsichtigen Spiegeln" einen Abend mit erotischer Literatur. Literaturkritiker Hubert Winkels diskutiert in Duisburg mit den Autoren die neuesten Romane Clemens Meyers und Bodo Kirchhoffs. In Gladbeck erwarten die Zuhörer erotische Texte aus "1001 Nacht" und anderen Sammlungen. Und Christian Maintz präsentiert zusammen mit Schauspielerin Barbara Auer unter dem Motto "Verführversuche" komische Liebesgedichte. Gemeinsam mit der Buchmesse Ruhr lädt das Literaturbüro Ruhr zu einem Abend mit dem Istanbuler Krimi-Autor Mehmet Murat Somer ein.
Das Projekt "Von Sinnen" wird u.a. durch das NRW-Kulturministerium und die Kunststiftung NRW gefördert.
Infos: www.vonsinnen.eu

Pressekontakt: Literaturbüro Ruhr, Verena Geiger, Telefon: 02043/992644, E-Mail: verena.geiger@stadt-gladbeck.de]]>
Kulturelles Metropole Ruhr Tue, 19 Aug 2014 14:51:50 +0200
idr-Tipps http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65108&cHash=c67fda35faba1b540ee0b32024e54e57 Metropole Ruhr (idr). Ravel, Brahms, Strauß und Verdi, aber auch Bernstein und Gershwin stehen auf... Infos: www.nrw.de/nordrhein-westfalen/sommerkonzert/
*
50 Künstlerpostkarten der "Brücke"-Maler präsentiert das Osthaus Museum Hagen vom 24. August bis 2. November. Die Karten sind nicht nur kulturgeschichtliche Dokumente, sondern auch Kunstwerke im Miniformat. Die Geschichte der expressionistischen Künstlergruppe lässt sich anhand dieser Arbeiten in all ihren Aspekten nachvollziehen. Parallel dazu werden zwei weitere Ausstellungen gezeigt: eine Schau mit Werken des Düsseldorfers Bernd Schwarzer sowie Arbeiten der deutsch-ägyptischen Künstlerin Susan Hefuna.
Infos: www.osthausmuseum.de
*
Das Josef Albers Museum in Bottrop präsentiert vom 24. August bis 9. November die erste Retrospektive der Zeichnungen von Fred Sandback (1943 bis 2003). Zu sehen sind mehr als 140 Arbeiten aus den Jahren 1967 bis 2000. Der amerikanische Künstler betrachtete die Zeichnung von Anfang an als einen essentiellen Zweig seiner Arbeit. Dabei schuf er nicht nur Entwürfe für Skulpturen, sondern betrieb die Zeichnung um ihrer selbst willen, als ein Nachdenken über ihre eigenen ästhetischen Möglichkeiten. Die Bottroper Ausstellung wird um eine Reihe von Sandback-Skulpturen ergänzt.
Infos: www.quadrat-bottrop.de
*
Zehntausende Besucher werden wieder zum 45. Kanalfestival rund um den Dattelner Hafen erwartet. Mehr als 30 Bands und Künstler treten vom 22. bis 24. August auf fünf Bühnen auf, mit dabei sind u.a. Chris Thompson, Ex-Sänger von Manfred Mann’s Earthband, Schlagersänger Jörg Bausch sowie die Comedians Markus Krebs und Marek Fis. Dazu kommen Straßentheater-Produktionen und Walk-Acts, Handwerker-, Kunst- und Bauernmärkte, Aktionen für Kinder, Schiffsrundfahrten, Drachenboot-Rennen, Fackelschwimmen, Wasserski-Shows, ein Lampionkorso und ein Höhenfeuerwerk.
Infos: www.kanalfestival.de
*
Sunrise Avenue gastiert bei seiner "Unholy Ground"-Sommertour am 22. August, 19 Uhr, im Dortmunder Westfalenpark. Die Band um Frontmann Samu Haber spielt ihre großen Hits wie "Hollywood Hills", "Fairytale Gone Bad" sowie Lieder des aktuellen Albums.
Infos: www.westfalenpark.dortmund.de

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, E-Mail: idr@rvr-online.de]]>
Freizeit Kulturelles idr-Tipps Metropole Ruhr Tue, 19 Aug 2014 14:51:50 +0200
Übernachtungszahlen und Gästeankünfte in der Metropole Ruhr liegen über Vorjahresniveau http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65106&cHash=45d6dd657d9aea5a3004de8296ccd7a5 Oberhausen/Metropole Ruhr (idr). Immer mehr Menschen besuchen die Metropole Ruhr: Die... In den ersten sechs Monaten reisten 1.825.004 Menschen ins Ruhrgebiet, 6,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Für Gesamt-NRW lag das Besucherplus bei 5,7 Prozent. Die Übernachtungszahlen in der Metropole Ruhr stiegen um 5,7 Prozent auf 3.582.676 (NRW: plus 5,1 Prozent).
Die Zahl ausländischer Gäste im Ruhrgebiet wuchs um 11,9 Prozent. Vor allem bei den Niederländern steht die Region hoch im Kurs: Sie übernachteten 65.514mal in der Metropole Ruhr, das waren 30,1 Prozent mehr Übernachtungen als im Jahr zuvor.
Infos: www.ruhr-tourismus.de

Pressekontakt: Ruhr Tourismus GmbH, Sarah Thönneßen, Telefon: 0208/89959111, E-Mail: s.thoennessen@ruhr-tourismus.de]]>
Tourismus Metropole Ruhr Tue, 19 Aug 2014 14:51:50 +0200
klimametropole RUHR 2022: Auftaktwoche stimmt mit 200 Veranstaltungen auf RVR-Leitprojekt ein http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65102&cHash=19af2c219af13228b63cc874416c88fc Essen/Metropole Ruhr (idr). Radtouren, Ausstellungen, Theateraufführungen und eine WissensNacht:... Vom 27. September bis zum 3. Oktober stimmt der RVR zusammen mit 120 Kooperationspartner auf die klimametropole RUHR 2022 ein. Unternehmen, wissenschaftliche Einrichtungen, Institutionen, Verbände, Vereine, Kommunen und Bürger präsentieren in der Auftaktwoche ihre Strategien, Projekte und Lösungen zum Klimawandel. Die Bandbreite reicht von technologischen und energetischen bis hin zu sozialen und kulturellen Projekten.
Einer der Höhepunkte wird die erste "WissensNacht Ruhr - Abenteuer Klima" am 2. Oktober. Wissenschaftliche Institute und forschende Unternehmen zeigen in sechs Städten, welche Lösungen Wissenschaft und Forschung für den Klimaschutz bereits entwickelt und welche Zukunftsvisionen sie haben.
In den Themenfeldern Energie, Mobilität, Wirtschaft, Stadt, Landschaft, Wasser, Wissen und Kultur wird die klimametropole RUHR 2022 als Kooperationsprojekt der KlimaExpo.NRW erfolgreiche Projekte für die breite Öffentlichkeit sichtbar, verständlich und erfahrbar machen.
Mit der klimametropoleruhr RUHR 2022 initiiert der RVR nach den Erfolgen der Internationalen Bauausstellung (IBA) Emscher Park und der Kulturhauptstadt RUHR.2010 erneut ein regionales Leitprojekt.
Infos und Programm der Klimametropole: www.ruhr2022.de
HINWEIS FÜR DIE REDAKTION: Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie unter www.presse.metropoleruhr.de. Dort kann ab 15 Uhr ein Foto vom heutigen Pressetermin heruntergeladen werden.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, E-Mail: hapke@rvr-online.de; RVR-Projektbüro klimametropole RUHR 2022, Telefon: 0201/2069-6388]]>
Wissenschaft und Forschung Städtebau Umwelt Politik Top MR Metropole Ruhr NRW Tue, 19 Aug 2014 13:11:16 +0200
Korrektur: Citeecar startet in Gelsenkirchen statt in Duisburg http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65075&cHash=78195100921e54a1b885a5f8106c3ed1 Metropole Ruhr (idr). Das Berliner Carsharing-Unternehmen Citeecar expandiert in die Metropole... Das besondere am Citeecar-Konzept: Das Unternehmen wirbt sogenannte Hosts an, die einen frei zugänglichen Parkplatz für das Auto zur Verfügung stellen. So gibt es exklusive und kostenlose Standorte für die Fahrzeuge. Dazu bietet das Unternehmen die Wagen schon ab einem Euro pro Stunde zzgl. Kilometerpauschale an.
Infos unter www.citeecar.com/nrw

Pressekontakt: Citeecar, Ralf-Dieter Brunowsky, Telefon: 06131/93028-30, E-Mail: presse@citeecar.com]]>
Verkehr Vermischtes Dortmund Essen Bochum Gelsenkirchen Mon, 18 Aug 2014 14:59:07 +0200
Landschaftspark Duisburg-Nord öffnet zusätzlichen Bereich für Besucher http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65073&cHash=9e78dc577b0f3e44eb7ca3aa9b867e8a Duisburg (idr). Im 20. Jahr seines Bestehens öffnet der Landschaftspark Duisburg-Nord einen bisher... In der Schlackenschäumanlage wurde früher Schlacke für den Straßenbau direkt am Hochofen erzeugt.
Infos: www.landschaftspark.de

Pressekontakt: Landschaftspark Duisburg-Nord, Claudia Kalinowski, Telefon: 0203/712808-15, E-Mail: claudia.kalinowski@landschaftspark.de]]>
Vermischtes Metropole Ruhr Mon, 18 Aug 2014 14:59:07 +0200
Diskussion über den Regionalplan Ruhr http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65071&cHash=22c869f7cc67f0d3f9d566384633dadd Essen (idr). Fragen der nachhaltigen Flächennutzung und des Erhalts von Freiflächen stehen im... Die Diskussion startet um 18.30 Uhr im RVR-Haus. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen sind unter 0208/99919-981 oder sabine.barkat@bistum-essen.de möglich.
Der Regionalplan Ruhr wird vom RVR im engen fachlichen Austausch mit den Städten und Kreisen sowie mit Verbänden, Kammern und Fachbehörden erarbeitet.
Infos: www.bistum-essen.de

Pressekontakt: Bistum Essen, Winfried Dollhausen, Telefon: 0201/2204-248, E-Mail: winfried.dollhausen@bistum-essen.de]]>
Städtebau Vermischtes Metropole Ruhr Mon, 18 Aug 2014 14:59:07 +0200
40.000 Besucher sahen bereits Ausstellung zum Ersten Weltkrieg auf Zollverein http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65069&cHash=90a823c25d7c7eb68a8834082e510e6b Essen (idr). 40.000 Besucher haben bereits die Ausstellung zum Ersten Weltkrieg "1914 - Mitten in... Infos: www.1914-ausstellung.de

Pressekontakt: Stiftung Ruhr Museum, Philipp Bänfer, Telefon: 0201/24681-433, E-Mail: presse@ruhrmuseum.de]]>
Kulturelles Metropole Ruhr Mon, 18 Aug 2014 14:59:07 +0200
Bochumer Musiksommer mit Nora Tschirner und Elaiza http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65067&cHash=076e6aa2265a5ce97ad392630250c234 Bochum (idr). Bekannte Namen stehen auf der Künstlerliste des 8. Bochumer Musiksommers vom 5. bis... Außerdem live zu erleben ist Elaiza. Das Frauentrio vertrat Deutschland in diesem Jahr beim Eurovision Song Contest. Die Band stellt ihr Debüt-Album "Gallery" vor. Und auch DJ ATB, der schon mit Musikern wie Moby und Rea Garvey zusammenarbeitete, hat in diesem Jahr wieder Zeit für seinen traditionellen Auftritt beim Bochumer Musiksommer.
Insgesamt sind mehr als 1.000 Musiker auf fünf Bühnen in der Innenstadt live zu erleben. Sie präsentieren ganz unterschiedliche Musikstile. Rund 150.000 Besucher werden erwartet.
Infos: www.bochumer-musiksommer.de

Pressekontakt: Bochum Marketing, Christian Gerlig, Telefon: 0234/9049639, E-Mail: gerlig@bochum-marketing.de]]>
Freizeit Kulturelles Metropole Ruhr Mon, 18 Aug 2014 14:59:07 +0200
Dortmund plant Ausweitung von Wochenend-Trauungen http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65065&cHash=2ec7dbb382011846ca242fc9325b06bb Dortmund/Metropole Ruhr (idr). Die Stadt Dortmund will die Wochenend-Termine für standesamtliche... Grund für die Ausweitung der Trauzeiten sind die guten Erfahrungen, die die Kommune mit dem zum Jahresanfang eingerichteten Traustandesbeamtenpool gemacht hat. Im ersten Halbjahr konnte die Zahl der Eheschließungen zu den begehrten Zeiten am Freitagnachmittag und Samstagvormittag um 28 Prozent auf 338 gesteigert werden. Die Abwanderung heiratswilliger Paare in andere Standesämter ging im Gegenzug um 22 Prozent zurück.
In dem Pool sind zusätzlich zum regulären Standesamt-Personal rund 50 Mitarbeiter der Stadtverwaltung tätig, die außerhalb ihrer normalen Arbeitszeit Trauungen vornehmen. Der finanzielle Mehraufwand wird durch die höheren Einnahmen gedeckt.
Der Umfang der Wochenend-Trauungen ist in den verschiedenen Städten des Ruhrgebiets ganz unterschiedlich: In Gelsenkirchen und Bochum beispielsweise können sich Paare einmal im Monat standesamtlich das Ja-Wort geben, in Duisburg gibt es dreimal monatlich Samstagstermine.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Hans-Joachim Skupsch, Telefon: 0231/50-25677, E-Mail: hskupsch@stadtdo.de; Stadt Gelsenkirchen, Pressestelle, Martin Schulmann, Telefon: 0209/169-2374, E-Mail: Martin.Schulmann@gelsenkirchen.de; Stadt Bochum, Tanja Wißing, Telefon: 0234/910-3082, E-Mail: TWissing@bochum.de; Stadt Duisburg, Referat für Kommunikation, Telefon: 0203/283-2197, E-Mail: kommunikation@stadt-duisburg.de]]>
Vermischtes Metropole Ruhr Mon, 18 Aug 2014 14:59:07 +0200
Theatertour: "54. Stadt" entführt in die Zukunft der Metropole Ruhr http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65063&cHash=6251597a0eb4d21fbddf0459a195c36d Mülheim/Oberhausen (idr). Das Ruhrgebiet im Jahr 2044: Die Ruhrstadt, der Zusammenschluss der 53... Nach dem Besuch einer performativen Installation von kainkollektiv im Ringlokschuppen Mülheim können die Zuschauer zwischen zwei Angeboten wählen: einem Audiowalk mit der Gruppe LIGNA und einem interaktiven Spiel von Invisible Playground. Anschließend erleben alle im Theater Oberhausen die intermediale Abschlussinszenierung von copy & waste.
Gestaltet wird das Theaterereignis von Ringlokschuppen Ruhr und Urbane Künste Ruhr in Kooperation mit dem Theater Oberhausen.
Infos: www.urbanekuensteruhr.de und www.ringlokschuppen.ruhr

Pressekontakt: Urbane Künste Ruhr, Virgilio Pelayo jr., Telefon: 0209/60507-212, E-Mail: vp@urbanekuensteruhr.de; Ringlokschuppen, Tobias Fritzsche, Telefon: 0208/9931611, E-Mail: tobias.fritzsche@ringlokschuppen.d.]]>
Kulturelles Metropole Ruhr NRW Mon, 18 Aug 2014 14:59:07 +0200
Duisburg-Essener und Bochumer Forscher untersuchen den Emscherumbau http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65056&cHash=b69af9191b3b1518572daa83b4992bb7 Duisburg/Essen (idr). Der Umbau der Emscher von Europas größter Kloake zum renaturierten Fluss ist... Das Mercator Research Center Ruhr (MERCUR) unterstützt das Projekt mit 225.000 Euro.

Pressekontakt: Uni Duisburg-Essen, Prof. Dr. Bernd Sures, Telefon: 0201/183-2617, E-Mail: bernd.sures@uni-due.de]]>
Wissenschaft und Forschung Umwelt Metropole Ruhr Essen Bochum Duisburg Fri, 15 Aug 2014 14:45:07 +0200
Ausstellung im Archäologie-Museum Herne erzählt vom "weißen Gold der Kelten" http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65054&cHash=ed8930c522b57d32192ea9b4433d3c03 Herne (idr). Um 850 v. Christus waren die Kelten von Hallstatt der "Jet Set" ihrer Zeit. Durch den... Zu sehen sind mehr als 250 Objekte aus der weltberühmten Sammlung des Naturhistorischen Museums Wien, die zum Teil noch nie in Deutschland zu sehen waren. Sie stammen aus dem Gräberfeld, das im 19. Jahrhundert im Tal freigelegt wurde. Luxuriöse Grabbeigaben dokumentieren den Wohlstand der Kelten. So z.B. das bronzene Gefäß, um 600 v. Chr. hergestellt, mit einem Henkel in Form einer Kuh, der ein Kälbchen auf dem Hufe folgt. Originalobjekte, Videoinstallationen und Multimedia-Shows erzählen aber auch von den enormen technischen Leistungen einer der ältesten Bergbauindustrien Europas, von Kinderarbeit in dunkelster Tiefe, von Krankheiten und schwerer Arbeit.
"Das weiße Gold der Kelten - Schätze aus dem Salz" ist vom 23. August bis 25. Januar 2015 im LWL-Museum für Archäologie in Herne zu sehen.
Infos unter www.kelten-ausstellung.lwl.org

Pressekontakt: LWL, Pressestelle, Frank Tafertshofer, Telefon: 0251/591-235, E-Mail: presse@lwl.org; LWL-Archäologie für Westfalen, Laura Verweyen, Telefon: -3504, E-Mail: laura.verweyen@lwl.org]]>
Kulturelles Metropole Ruhr Herne NRW Fri, 15 Aug 2014 14:45:07 +0200
Schon 60.000 Tickets für das Zeltfestival Ruhr verkauft http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65052&cHash=0dd34ef3d4c28eaf9bb343c0f1411362 Bochum (idr). Eine Woche vor Beginn des Zeltfestivals Ruhr am Kemnader See an der Stadtgrenze... Weitere Informationen unter: www.zeltfestival.ruhr

Pressekontakt: Radar Musik & Unterhaltungs GmbH, Astrid Wellenberg, Telefon: 0234/3248716, E-Mail: presse@zeltfestivalruhr.de]]>
Freizeit Kulturelles Vermischtes Metropole Ruhr Bochum Witten Fri, 15 Aug 2014 14:45:07 +0200
Kartenverkauf für das Revival des "Day of Song" in der Arena Auf Schalke läuft http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65050&cHash=fed2383425db3e471f76fb58cfca0738 Oberhausen/Gelsenkirchen (idr). Am 10. Oktober entscheidet sich, ob die Veltins Arena in... Der erste angemeldete Chor war die gemischte Chorgemeinschaft Essen-Bochum, kurz: EBO. Die Sänger waren schon 2010 dabei und freuen sich auf ein Revival. Aus Wenden in der Nähe von Olpe hat sich der Frauenchor Pro Musica Gerlingen angemeldet. Zugesagt hat auch bereits die Neue Philharmonie Westfalen.
Für Chormitglieder gibt es Tickets ab 15 Euro, Einzelkarten sind ab 27 Euro erhältlich. Registrierungen sind unter www.veltins-arena.de möglich.
"!Sing - Day of Song" ist ein interkommunales Netzwerkprojekt der RTG mit Unterstützung des Regionalverbandes Ruhr (RVR) und dem NRW-Kulturministerium. Die 3. Auflage findet am 27. September 2014 mit einer Beteiligung von 61 Städten und Kommunen statt. Höhepunkt des Tages ist das gemeinsame und zeitgleiche Singen um 12.10 Uhr in der gesamten Metropole Ruhr.
Infos: www.dayofsong.de

Pressekontakt: Hella Sinnhuber, Telefon: 02362/970097, mobil: 0172/2300504, E-Mail: h.sinnhuber@ruhr-tourismus.de]]>
Kulturelles Metropole Ruhr Gelsenkirchen Fri, 15 Aug 2014 14:45:07 +0200
Hochschulen der Metropole Ruhr beschäftigen 32.700 Arbeitnehmer http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65048&cHash=d8dffb6fcbbcc3f177b07160761af07e Düsseldorf/Metropole Ruhr (idr). Die Hochschulen der Metropole Ruhr sind wichtige Arbeitgeber.... Landesweit ist die Zahl der Beschäftigten an den öffentlichen und privaten Hochschulen im vergangenen Jahr auf 127.600 gestiegen. Das entspricht einem Plus von 4,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Infos unter www.it.nrw.de

Pressekontakt: IT.NRW, Pressestelle, Telefon: 0211/9449-2518, E-Mail: pressestelle@it.nrw.de]]>
Wissenschaft und Forschung Wirtschaft Metropole Ruhr Fri, 15 Aug 2014 14:45:07 +0200
Die Haard entdecken http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65046&cHash=f2e8fc6c6afbca9f033fc5e417d21923 Haltern (idr). "Natürlich Haard!" erleben Teilnehmer einer Exkursion durch die Landschaft rund um... Die Haard ist im Besitz des Regionalverbandes Ruhr (RVR).
Die Wanderer sollten festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und Verpflegung mitbringen. Rund fünf Stunden sind für die zehn Kilometer lange Tour eingeplant. Gerastet wird im Bistro des Yachthafens.
Treffpunkt ist der Parkplatz Dachsberg, Zum Dachsberg, 45721 Haltern. Erwachsene zahlen zehn, Kinder fünf Euro. Eine verbindliche Anmeldung ist notwendig unter 0172/2949243 oder per E-Mail: a.berg@hohemarkerleben.de
Das vollständige Programm "Natur erleben" steht unter www.naturerleben.metropoleruhr.de als Download.

Pressekontakt: Naturparkführer Hohe Mark, Arne Berg, Telefon: 0172/2949243, E-Mail: a.berg@hohemarkerleben.de.]]>
Freizeit Umwelt Vermischtes Haltern Fri, 15 Aug 2014 11:47:13 +0200
Bienenführung am Haus Ripshorst http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65044&cHash=696ca4addb0636b2f9237f3eab6ed562 Oberhausen (idr). Wissenswertes über Bienen erfahren Naturfreunde bei einer Führung mit Vortrag am... Das vollständige Programm "Natur erleben" steht unter www.naturerleben.metropoleruhr.de als Download.

Pressekontakt: RVR Ruhr Grün, Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, E-Mail: infozentrum-elp@rvr-online.de]]>
Umwelt Vermischtes Oberhausen Fri, 15 Aug 2014 11:47:13 +0200
Flora auf dem Welterbe Zollverein wird kartiert http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65042&cHash=d284a00888a00230f52f89811e195b37 Essen (idr). Was wächst denn da? Bei einer Kartierexkursion über das Gelände des Welterbes... Die Gruppe trifft sich um 14 Uhr unten an der Rolltreppe des Besucherzentrums Zeche Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Veranstalter ist die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet, zu deren Trägern der Regionalverband Ruhr (RVR) gehört. Anmeldungen sind erwünscht unter Telefon: 0208/4686090 oder per E-Mail unter: info@bswr.de
Das vollständige Programm "Natur erleben" steht unter www.naturerleben.metropoleruhr.de als Download.

Pressekontakt: Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V., Telefon: 0208/4686090, E-Mail: info@bswr.de]]>
Freizeit Umwelt Vermischtes Essen Nachrichten aus dem RVR Fri, 15 Aug 2014 11:47:13 +0200
Einladung zum Pressetermin: Rhein-Herne-Kanal feiert bunte Geburtstagsparty mit Vollsperrung http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65040&cHash=003c68e61888dede10c762a268e6c5e4 Duisburg/Metropole Ruhr (idr). Das wird ein Fest! Mit einem "Tag des KanalLebens" finden die... Im Nordsternpark Gelsenkirchen können Besucher beim "StrandPicknick Emscher Landschaftspark" beispielsweise die neue Trendsportart Stand Up Paddling ausprobieren. Wer Lust hat, etwas über die Stromgewinnung mittels Wasserturbinen zu lernen, geht ins "Museum Strom und Leben" am Stadthafen in Recklinghausen – der Eintritt ist frei. Zu sportlichen Aktivitäten laden die Sportvereine und der Stadtsportbund in Duisburg ein.
Der "KulturKanal" entlang der zehn Städte der Metropole Ruhr verbindet attraktive Kunst- und Freizeitorte mit Kultur und Erholung im Emscher Landschaftspark. Der RVR engagiert sich gemeinsam mit Bottrop, Castrop-Rauxel, Duisburg, Essen, Gelsenkirchen, Herne, Oberhausen, Recklinghausen, Waltrop und Datteln für die 70 Kilometer lange Erlebnispassage.
HINWEIS FÜR DIE REDAKTIONEN: Die KulturKanal-Partner stellen das Festprogramm bei einem Pressetermin am Donnerstag, 21. August, 12.30 Uhr, an der Schleuse Duisburg-Meiderich, Pontwert 4, 47138 Duisburg, vor. Als Gesprächspartner stehen Ihnen Martin Tönnes, stellvertretender Regionaldirektor des RVR, Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale vom Landschaftsverband Westfalen-Lippe sowie Vertreter der Anrainerstädte und Partner des KulturKanals zur Verfügung.
Bitte melden Sie sich unter pressestelle@rvr-online.de an.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de]]>
Freizeit Kulturelles Vermischtes Metropole Ruhr Essen Duisburg Datteln Castrop-Rauxel Recklinghausen Waltrop Fri, 15 Aug 2014 11:47:13 +0200
Dortmunder Rombergpark gibt Schildkröten ab http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65034&cHash=10118f051c855a6c2f21dcb17810e1cb Dortmund (idr). Der Botanische Garten im Dortmunder Romberpark sucht "Pflegefamilien" für... Ein Kontaktformular steht unter www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/rombergpark/startseite_rp/index.html

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Anke Widow, Telefon: 0231/50-22135, E-Mail: awidow@stadtdo.de]]>
Umwelt Vermischtes Metropole Ruhr Dortmund Thu, 14 Aug 2014 15:05:40 +0200
Stadion Essen bietet virtuellen Rundgang http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65032&cHash=1e757af3a27728539a04e9cdd7a37097 Essen (idr). Per Mausklick vom Spielfeld zu den Umkleiden, in eine Loge oder in den Pressebereich -... Über Computer, Smartphones und Tablets können Besucher nun alle vier Ebenen des Baus erkunden und sich auch Bereiche ansehen, die sonst für Besucher nicht zugänglich sind. Der Service soll vor allem auch Geschäftskunden ansprechen.
Infos unter http://www.stadion-essen.de

Pressekontakt: GVE Grundstücksverwaltung Stadt Essen GmbH, Markus Kunze, Telefon: 0201/88809-10, E-Mail: Markus.Kunzegve.essen.de]]>
Sport und Sportpolitik Vermischtes Metropole Ruhr NRW Thu, 14 Aug 2014 15:05:40 +0200
Bezirksregierung gibt Startschuss für den sechsspurigen Ausbau der A 43 http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65030&cHash=d087465e2d9d5caab5f4453dc9cbfc87 Münster/Recklinghausen (idr). Der Ausbau der Autobahn A 43 zwischen dem Rhein-Herne-Kanal und der... Der Planfeststellungsbeschluss war im vergangenen Jahr ausgesetzt worden, weil die erforderlichen Haushaltsmittel des Bundes noch nicht zur Verfügung standen. Nach Zusage der Mittel konnte jetzt "die sofortige Vollziehung des Planfeststellungsbeschlusses" wieder in Kraft gesetzt werden.
Geplant ist, die stauanfällige, derzeit vierstreifige Autobahn auf sechs Spuren zu erweitern. Für den besseren Lärmschutz sollen Schutzwände gebaut und Flüsterasphalt aufgebracht werden.

Pressekontakt: Bezirksregierung Münster, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 0251/411-1066, E-Mail: pressestelle@brms.nrw.de]]>
Verkehr Metropole Ruhr Herten Recklinghausen Thu, 14 Aug 2014 15:05:40 +0200
Verein Deutsche Sprache sucht Werbe-Stilblüten http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65028&cHash=b0b787c76341d81bfe28fd10ab7550ec Dortmund (idr). Der Verein Deutsche Sprache sucht wieder die skurrilsten "denglischen"... borck@obere-meerbach.de. Für die besten Einsendungen gibt es Preise von bis zu 200 Euro.
Infos unter www.vds-ev.de

Pressekontakt: VDS Verein Deutsche Sprache e.V., Dr. Holger Klatte, Telefon: 0231/7948520, E-Mail: holger.klatte@vds-ev.de]]>
Vermischtes Metropole Ruhr Dortmund NRW Thu, 14 Aug 2014 15:05:40 +0200
Borussia Dortmund übertrifft eigene Umsatzziele http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65026&cHash=bb68cbdf79215f164a76436a5934b621 Dortmund (idr). Borussia Dortmund hat im dritten Jahr in Folge einen zweistelligen Millionen-Gewinn... Angesichts der Ergebnislage sollen zehn Cent Dividende pro Aktie an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Der Aufsichtsrat wird am 9. September darüber entscheiden.

Pressekontakt: Borussia Dortmund, Pressestelle, Telefon: 0231/9020-4612, E-Mail: pressestelle@bvb.de]]>
Sport und Sportpolitik Wirtschaft Metropole Ruhr Dortmund NRW Thu, 14 Aug 2014 15:05:40 +0200
RWE will weitere Kraftwerksteile stilllegen http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65024&cHash=0d2d5ca781352ef6aace45f82d6142af Essen (idr). Der Essener Energiekonzern RWE plant, weitere Kraftwerke abzuschalten, darunter auch... Grund für die Stilllegungen ist nach Angaben von RWE der voranschreitende Ausbau der erneuerbaren Energien. Konventionellen Kraftwerken würden dadurch zunehmend Einsatzzeiten genommen. Zudem sinken die Großhandelspreise für Strom seit geraumer Zeit.
An den drei Standorten sind heute insgesamt rund 640 Mitarbeiter tätig. RWE rechnet mit einem Abbau von rund 180 Stellen.
Insgesamt haben der milde Winter und der damit verbundene geringe Heizbedarf sowie das anhaltend niedrige Preisniveau an den Strommärkten das Konzernergebnis belastet. Im Vergleich zur ersten Jahreshälfte 2013 sank das EBITDA (Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen) um 32 Prozent auf 3,4 Milliarden Euro und das betriebliche Ergebnis um 40 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro.

Pressekontakt: RWE Generation SE , Communication & Policy, Stephanie Schunck, Telefon: 0201/12-22088, E-Mail: Stephanie.Schunck@rwe.com; RWE AG, Corporate Affairs, Telefon: -15996, E-Mail: peter.heinacher@rwe.com]]>
Wirtschaft Deutschland Metropole Ruhr Essen Hamm Werne NRW Thu, 14 Aug 2014 15:05:40 +0200
Dritte Kulturkonferenz Ruhr setzt sich mit der Verbindung von Klima und Kultur auseinander http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65020&cHash=1c0e368d122513ed3cee0cf704dc4894 Hagen/Metropole Ruhr (idr). Wie sieht das Klima der Zukunft aus? Wie wird sich unsere Gesellschaft... Beispielhafte Projekte und Initiativen sollen Denkanstöße für die Diskussion zur Rolle von Kunst und Kultur für die Zukunft der Gesellschaft geben. So stellt das Goethe-Institut Ergebnisse der künstlerischen und wissenschaftlichen Auseinandersetzung zum Thema "Kultur und Klimawandel" vor. Präsentiert werden auch Projekte wie die Ausstellung Emscherkunst, das Festival n.a.t.u.r. oder der Verein "Die Urbanisten".
Die Anmeldung für die dritte Kulturkonferenz ist ab dem 19. August online unter www.kulturkonferenz.metropoleruhr.de möglich.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, E-Mail: klask@rvr-online.de]]>
Kulturelles Top MR Metropole Ruhr Hagen Thu, 14 Aug 2014 11:34:47 +0200
Hartware MedienKunstVerein zeigt "Böse Clowns" http://www.idruhr.de/index.php?id=4683&tx_ttnews%5Byear%5D=2014&tx_ttnews%5Bmonth%5D=08&tx_ttnews%5Btt_news%5D=65006&cHash=577ff17d1aa157cfe3c322d9bef062ca Dortmund (idr). Der Hartware MedienKunstVerein (HMKV) widmet sich ab September einem... Für die Ausstellung kooperiert der HMKV mit dem Jeu de Paume in Paris.
Infos unter www.hmkv.de

Pressekontakt: Hartware MedienKunstVerein (HMKV) im Dortmunder U, Telefon: 0231/496642-0, E-Mail: presse@hmkv.de]]>
Kulturelles Metropole Ruhr Dortmund Wed, 13 Aug 2014 15:07:49 +0200